Europäische Union / INTERREG

Land Baden-Württemberg

Internetseite
Land Baden-Württemberg
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
Land Rheinland-Pfalz

Internetseite
Land Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 1
55116 Mainz
Deutschland
Région Alsace

Internetseite
Région Alsace
1 place Adrien Zeller
BP 91006 - Strasbourg Cedex
France
Département du Bas-Rhin

Internetseite
Département du Bas-Rhin
Place du Quartier Blanc
67964 Strasbourg cedex 9
France
Département du Haut-Rhin

Internetseite
Département du Haut-Rhin
100 Avenue d'Alsace - BP 20351
68006 Colmar
France
Kanton Basel-Stadt

Internetseite
Kanton Basel-Stadt
Marktplatz 9
CH-4001 Basel
Schweiz
Kanton Basel-Landschaft

Internetseite
Kanton Basel-Landschaft
Rathausstrasse 2
4410 Liestal
Schweiz

E-Mail: landeskan...lei@bl.ch
Kanton Jura

Internetseite
Kanton Jura
2, rue du 24 Septembre
2800 Delémont
Schweiz
Regierungspräsidium Freiburg

Internetseite
Regierungspräsidium Freiburg
79083 Freiburg i. Br.
Deutschland

E-Mail: poststell...pf.bwl.de
Regierungspräsidium Karlsruhe

Internetseite
Regierungspräsidium Karlsruhe
76247 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: poststell...pk.bwl.de
Regionalverband Südlicher Oberrhein

Internetseite
Regionalverband Südlicher Oberrhein
Reichsgrafenstr. 19
79102 Freiburg i. Br.
Deutschland
Regionalverband Mittlerer Oberrhein

Internetseite
Regionalverband Mittlerer Oberrhein
Baumeisterstr. 2
76137 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: rvmo@regi...lsruhe.de
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg

Internetseite
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg
Postfach 10 01 63
76231 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: poststell...w.bwl.de
DREAL Alsace

Internetseite
DREAL Alsace
2, route d’Oberhausbergen
67070 Strasbourg Cedex
France

E-Mail: www.alsac...ndex.php3
Programme Alsace Energivie

Internetseite
Programme Alsace Energivie
Place Adrien Zeller
91006 Strasbourg Cedex
France
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt

Internetseite
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt
Hochbergerstrasse 158
4019 Basel
Schweiz

E-Mail: thomas.fi...sch@bs.ch
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Kanton Basel-Landschaft
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Kanton Basel-Landschaft
Rheinstr. 29
4410 Liestal
Schweiz
Regio Basiliensis
Die REGIO BASILIENSIS ist die Schweizer Partnerin für die Oberrhein-Kooperation. Ihr Zweck ist es, von schweizerischer Seite Impulse für die Entwicklung des oberrheinischen Raumes zu einer zusammengehörigen europäischen Grenzregion zu geben und bei deren Realisierung mitzuwirken. In der neuen Förderperiode von INTERREG IV fungiert die REGIO BASILIENSIS (IKRB) im Auftrag der Nordwestschweizer Kantone als regionale Koordinationsstelle für INTERREG IV und die NRP.

Internetseite
Regio Basiliensis
Freie Strasse 84
CH-4010 Basel
Schweiz

E-Mail: info@regbas.ch
Deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz
Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rahmen der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz ist pyramidenförmig aufgebaut: Die Oberrheinkonferenz verbindet die Regierungs- und Verwaltungsbehörden auf regionaler Ebene. Beteiligt sind die Fachverwaltungen der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, der Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Jura und Solothurn sowie die staatlichen und gebietskörperschaftlichen Behörden der Region Elsass.

Internetseite
Euro-Institut Kehl

Internetseite
Euro-Institut Kehl
Rehfusplatz 11
77694 Kehl
Deutschland
Trinationaler Euro-Distrikt Basel

Internetseite
Trinationaler Euro-Distrikt Basel
Maison TRIRHENA Palmrain - Pont du Palmrain
68128 Village Neuf
France

E-Mail: info@euro...tbasel.eu
Handwerkskammer Freiburg

Internetseite
Handwerkskammer Freiburg
Bismarckallee 6
79098 Freiburg i. Brsg.
Deutschland

E-Mail: info@hwk-...eiburg.de
Wirtschaftskammer Baselland

Internetseite
Wirtschaftskammer Baselland
Altmarktstrasse 96
4410 Liestal
Schweiz

E-Mail: info@kmu.org
Handelskammer beider Basel

Internetseite
Handelskammer beider Basel
Aeschenvorstadt 67
CH-4010 Basel
Schweiz

E-Mail: hkbb@hkbb.ch
Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft

Internetseite
Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: mailbox@h...lsruhe.de
Institut National des Sciences Appliquées de Strasbourg (INSA)

Internetseite
Institut National des Sciences Appliquées de Strasbourg (INSA)
24 bd de la Victoire
67084 Strasbourg cedex
France
Institut Universitaire de Technologie Robert Schumann (IUT)

Internetseite
Institut Universitaire de Technologie Robert Schumann (IUT)
72 Route du Rhin - BP 10315
67411 Illkirch Cedex
France

E-Mail: iutrs@unistra.fr
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau, Muttenz

Internetseite
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau, Muttenz
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz
Schweiz

E-Mail: info.habg@fhnw.ch
DFIU - Deutsch-französisches Institut für Umweltforschung

Internetseite
DFIU - Deutsch-französisches Institut für Umweltforschung
Hertzstraße 16
76187 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: info@iip.kit.edu
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg

Internetseite
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg
Badstraße 24
77652 Offenburg
Deutschland

E-Mail: info@hs-o...enburg.de
ENSAS
Ecole nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg

Internetseite
ENSAS
8 boulevard Wilson BP10037
67068 Strasbourg Cedex
France

E-Mail: ecole@str....archi.fr
Europäische Union
Das Ziel des EFRE (Europäische Fonds für regionale Entwicklung) ist die Stärkung der wirtschaftlichen und sozialen Kohäsion in der Europäischen Union durch Abbau der Ungleichheiten zwischen den einzelnen Regionen.

Internetseite
Interreg
Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union, auch "Regionalpolitik" genannt, hat zum Ziel, zum wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt der EU beizutragen. Das INTERREG-Programm unterstützt die transeuropäische Zusammenarbeit und fördert eine ausgewogene und harmonische Entwicklung und Integration des europäischen Raums. Der Förderzeitraum INTERREG IV umfasst den Zeitraum 2007-2013 und ein Budget von 7,752 Mrd. Euro, das aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) stammt. INTERREG IV A Oberrhein deckt sich mit dem Mandatsgebiet der Deutsch-Französisch-Schweizerischen Oberrheinkonferenz, das durch die Städte Basel, Mulhouse, Freiburg, Strasbourg, Karlsruhe und die Südpfalz begrenzt wird.

Internetseite
Schweizerische Eidgenossenschaft
Die Schweizerische Eidgenossenschaft zielt mit dem Programm "Neue Regionalpolitik" (NRP) auf die Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz ab, indem verstärkt die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen herausgestellt und eine ausgewogene Entwicklung gefördert wird. Durch die Stärkung von Unternehmertum, Innovationsfähigkeit und Wertschöpfungssysteme in den betreffenden Gebieten strebt die NRP ebenfalls eine Verbesserung der Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Institutionen an den Strukturwandel an. Die Neue Regionalpolitik wurde am 26. September 2007 von der Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft verabschiedet und tritt am 1. Januar 2008 für einen Zeitraum von acht Jahren (2008 – 2015) in Kraft. Die Mittel der NRP werden von der Regio Basiliensis, einem Verein, der die fünf nordwestschweizer Kantone repräsentiert, verwaltet.

Internetseite
Schweizerische Eidgenossenschaft
Freie Strasse 84
Postfach 4010 Basel
Schweiz

E-Mail: info@regbas.ch
Pôle Fibres-Energivie
Pôle Fibres-Energivie ist ein ökotechnologisches Kompetenzzentrum für Wettbewerbsfähigkeit unter dem Label des französischen Staates. Seine Aufgabe ist die Entwicklung von innovativen Lösungen, um die Energieeffizienz bei Neubau und Baurenovierung zu verbessern, und um die Plusenergiehaus bei Neubauten im Horizont 2020 zu vereinheitlichen.

Internetseite
Pôle Fibres-Energivie
6 rue Oberlin
67000 Strasbourg
France
EnergieForum Karlsruhe
Das EnergieForum Karlsruhe ist ein Cluster aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Es soll dazu beitragen, dass die Teilnehmer Antworten zu ihren Fragen finden können: wer ist auf dem Energiemarkt vertreten, wer bietet welche Lösungen und Leistungen an? Eine andere Aufgabe ist, die Kontaktmöglichkeit zu erleichtern. Dadurch entsteht ein Entwicklungstempo, auch zukunftsorientierter Synergien, neue Ideen und somit ein umfangreiches Angebot und Kompetenzprofil für die Region.

Internetseite
EnergieForum Karlsruhe
Zähringerstr. 65a
76133 Karlsruhe
Deutschland
Cluster Greencity Freiburg
Das Cluster Greencity Freiburg ist ein innovationsstarkes Wachstumscluster mit dem einzigartigen Profil „Umwelt- und Solarwirtschaft“. Das Netzwerk hat zur Aufgabe, die Stärken der Region in diesem Bereich auszubauen und international zu vermarkten.

Internetseite
Cluster Greencity Freiburg
Rathausgasse 33
79098 Freiburg
Deutschland
i-net innovation networks
i-net innovation networks switzerland ist die gemeinsame Innovationsförderung der Nordwestschweiz. Als Public Private Partnership der Kantone Baselland, Basel-Stadt und Jura sowie führender Unternehmen aus der Region unterstützt i-net Firmen in den zukunftsträchtigen Technologiefeldern Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT), Life Sciences, Medtech, Cleantech sowie Nanotechnologien.

Internetseite
i-net innovation networks
Greifengasse 11
4058 Basel
Schweiz
Energieagentur Rheinland-Pfalz

Internetseite
Energieagentur Rheinland-Pfalz
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland

E-Mail: oliver.re...ur.rlp.de
Eurodistrict Regio PAMINA

Internetseite
Eurodistrict Regio PAMINA
Ancienne Douane
67630 Lauterbourg
France

E-Mail: info@euro...amina.eu
Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

Internetseite
Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Kaiserstraße 94a
76133 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: info@kea-bw.de
Zukunft Altbau
Zukunft Altbau ist die unabhängige und neutrale Marketing- und Informationskampagne des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg zu allen Fragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Internetseite
Zukunft Altbau
Gutenbergstraße 76
70176 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: susann.qu...altbau.de
Kommission Klima und Energie
In der Oberrheinkonferenz findet sich seit 2006 als grenzüberschreitender Kooperationsplattform mit der „Kommission Klimaschutz“ ein Forum, das diese Themenfelder gemeinsam bearbeitet. Diese Kommission, die inzwischen „Kommission Klima und Energie“ heißt, ist eine Arbeitsgruppe interdisziplinärer Behördenvertreter aus den drei Ländern des Oberrheins. Sie hat in den vergangenen Jahren regelmäßige Klimaschutz-Workshops im Oberrhein durchgeführt. Unter der Leitung ihres Präsidenten, Dr. Alberto Isenburg, entwickelte die Kommission Klima und Energie das Projekt einer trinationalen Energie- und Klimaschutzeinrichtung. Erneuerbare Energien, Energiewende und Klimaschutz stellen die Menschen vor grenzenlos scheinende Aufgaben. Um an ihrer Lösung zu arbeiten – und das über Grenzen hinweg –wurde im Frühjahr 2010 das Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, TRION-climate, gegründet. Unter der strategischen Leitung der Kommission Klima und Energie der Oberrheinkonferenz und mit dem Regierungspräsidium Freiburg als Projektträger nahm TRION-climate, das Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein sein operatives Geschäft im Mai 2010 in der Geschäftsstelle in Kehl auf. Um der globalen Relevanz der Energie- und Klimafragen gerecht zu werden und den Oberrhein zu einer Energie-Vorbildregion zu machen, unterzeichneten die Gebietskörperschaften des Oberrheins im Juni 2013 eine aktualisierte, gemeinsame energie- und klimapolitische Strategie.

Internetseite
Gebäude.Energie.Technik (GETEC) - Freiburg
Die Messe GETEC in Freiburg ist mit Ihrer Lage im trinationalen Drei-Länder-Eck auch entsprechend länderübergreifend angelegt. Zur Veranstaltung 2013 waren rund 12 % der Messebesucher aus dem benachbarten Elsass und rund 5 % aus der Nordwest-Schweiz.

Internetseite
Gebäude.Energie.Technik (GETEC) - Freiburg
Messe Freiburg - Europaplatz 1
79108 Freiburg i. Br.
Deutschland
Messe Offenburg-Ortenau
Am Rande des Schwarzwaldes gelegen, bietet die Messe Offenburg-Ortenau GmbH vielfältige Möglichkeiten und eine einmalige Atmosphäre. Leicht erreichbar durch ihre zentrale Lage in der trinationalen Metropolregion Oberrhein verfügt Offenburg über ein wirtschaftsstarkes Publikum.

Internetseite
Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg
Deutschland
Wirtschaftsverband 100%
In der tiefen Überzeugung, dass die vollständige Energiewende in der Region Freiburg bis 2035 erreichbar ist, haben sich neun Pionierunternehmen im Juli 2009 zum Wirtschaftsverband 100 Prozent zusammengeschlossen.

Internetseite
Wirtschaftsverband 100%
im Solar Info Center, Emmy-Noether-Str. 2
79110 Freiburg
Deutschland

E-Mail: info@wee1...rozent.de
Klimapartner Oberrhein
Der Verein Klimapartner Oberrhein ist ein grenzüberschreitendes Klimaschutz-Netzwerk mit dem Ziel, das Thema Energiewende überparteilich voranzutreiben. Der Verein bringt unterschiedlichste wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Akteure zusammen, die allesamt ein gemeinsames Interesse verfolgen: nachhaltiges Wirtschaften und den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage.

Internetseite
Klimapartner Oberrhein
c/o badenova AG, Tullastr. 61
79108 Freiburg
Deutschland

Schweizer Eidgenossenschaft

Land Baden-Württemberg

Internetseite
Land Baden-Württemberg
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
Land Rheinland-Pfalz

Internetseite
Land Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 1
55116 Mainz
Deutschland
Région Alsace

Internetseite
Région Alsace
1 place Adrien Zeller
BP 91006 - Strasbourg Cedex
France
Département du Bas-Rhin

Internetseite
Département du Bas-Rhin
Place du Quartier Blanc
67964 Strasbourg cedex 9
France
Département du Haut-Rhin

Internetseite
Département du Haut-Rhin
100 Avenue d'Alsace - BP 20351
68006 Colmar
France
Kanton Basel-Stadt

Internetseite
Kanton Basel-Stadt
Marktplatz 9
CH-4001 Basel
Schweiz
Kanton Basel-Landschaft

Internetseite
Kanton Basel-Landschaft
Rathausstrasse 2
4410 Liestal
Schweiz

E-Mail: landeskan...lei@bl.ch
Kanton Jura

Internetseite
Kanton Jura
2, rue du 24 Septembre
2800 Delémont
Schweiz
Regierungspräsidium Freiburg

Internetseite
Regierungspräsidium Freiburg
79083 Freiburg i. Br.
Deutschland

E-Mail: poststell...pf.bwl.de
Regierungspräsidium Karlsruhe

Internetseite
Regierungspräsidium Karlsruhe
76247 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: poststell...pk.bwl.de
Regionalverband Südlicher Oberrhein

Internetseite
Regionalverband Südlicher Oberrhein
Reichsgrafenstr. 19
79102 Freiburg i. Br.
Deutschland
Regionalverband Mittlerer Oberrhein

Internetseite
Regionalverband Mittlerer Oberrhein
Baumeisterstr. 2
76137 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: rvmo@regi...lsruhe.de
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg

Internetseite
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg
Postfach 10 01 63
76231 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: poststell...w.bwl.de
DREAL Alsace

Internetseite
DREAL Alsace
2, route d’Oberhausbergen
67070 Strasbourg Cedex
France

E-Mail: www.alsac...ndex.php3
Programme Alsace Energivie

Internetseite
Programme Alsace Energivie
Place Adrien Zeller
91006 Strasbourg Cedex
France
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt

Internetseite
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt
Hochbergerstrasse 158
4019 Basel
Schweiz

E-Mail: thomas.fi...sch@bs.ch
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Kanton Basel-Landschaft
Amt für Umwelt und Energie des Kantons Kanton Basel-Landschaft
Rheinstr. 29
4410 Liestal
Schweiz
Regio Basiliensis
Die REGIO BASILIENSIS ist die Schweizer Partnerin für die Oberrhein-Kooperation. Ihr Zweck ist es, von schweizerischer Seite Impulse für die Entwicklung des oberrheinischen Raumes zu einer zusammengehörigen europäischen Grenzregion zu geben und bei deren Realisierung mitzuwirken. In der neuen Förderperiode von INTERREG IV fungiert die REGIO BASILIENSIS (IKRB) im Auftrag der Nordwestschweizer Kantone als regionale Koordinationsstelle für INTERREG IV und die NRP.

Internetseite
Regio Basiliensis
Freie Strasse 84
CH-4010 Basel
Schweiz

E-Mail: info@regbas.ch
Deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz
Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rahmen der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz ist pyramidenförmig aufgebaut: Die Oberrheinkonferenz verbindet die Regierungs- und Verwaltungsbehörden auf regionaler Ebene. Beteiligt sind die Fachverwaltungen der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, der Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Jura und Solothurn sowie die staatlichen und gebietskörperschaftlichen Behörden der Region Elsass.

Internetseite
Euro-Institut Kehl

Internetseite
Euro-Institut Kehl
Rehfusplatz 11
77694 Kehl
Deutschland
Trinationaler Euro-Distrikt Basel

Internetseite
Trinationaler Euro-Distrikt Basel
Maison TRIRHENA Palmrain - Pont du Palmrain
68128 Village Neuf
France

E-Mail: info@euro...tbasel.eu
Handwerkskammer Freiburg

Internetseite
Handwerkskammer Freiburg
Bismarckallee 6
79098 Freiburg i. Brsg.
Deutschland

E-Mail: info@hwk-...eiburg.de
Wirtschaftskammer Baselland

Internetseite
Wirtschaftskammer Baselland
Altmarktstrasse 96
4410 Liestal
Schweiz

E-Mail: info@kmu.org
Handelskammer beider Basel

Internetseite
Handelskammer beider Basel
Aeschenvorstadt 67
CH-4010 Basel
Schweiz

E-Mail: hkbb@hkbb.ch
Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft

Internetseite
Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: mailbox@h...lsruhe.de
Institut National des Sciences Appliquées de Strasbourg (INSA)

Internetseite
Institut National des Sciences Appliquées de Strasbourg (INSA)
24 bd de la Victoire
67084 Strasbourg cedex
France
Institut Universitaire de Technologie Robert Schumann (IUT)

Internetseite
Institut Universitaire de Technologie Robert Schumann (IUT)
72 Route du Rhin - BP 10315
67411 Illkirch Cedex
France

E-Mail: iutrs@unistra.fr
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau, Muttenz

Internetseite
Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Energie am Bau, Muttenz
Gründenstrasse 40
4132 Muttenz
Schweiz

E-Mail: info.habg@fhnw.ch
DFIU - Deutsch-französisches Institut für Umweltforschung

Internetseite
DFIU - Deutsch-französisches Institut für Umweltforschung
Hertzstraße 16
76187 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: info@iip.kit.edu
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg

Internetseite
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg
Badstraße 24
77652 Offenburg
Deutschland

E-Mail: info@hs-o...enburg.de
ENSAS
Ecole nationale Supérieure d'Architecture de Strasbourg

Internetseite
ENSAS
8 boulevard Wilson BP10037
67068 Strasbourg Cedex
France

E-Mail: ecole@str....archi.fr
Europäische Union
Das Ziel des EFRE (Europäische Fonds für regionale Entwicklung) ist die Stärkung der wirtschaftlichen und sozialen Kohäsion in der Europäischen Union durch Abbau der Ungleichheiten zwischen den einzelnen Regionen.

Internetseite
Interreg
Die Kohäsionspolitik der Europäischen Union, auch "Regionalpolitik" genannt, hat zum Ziel, zum wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt der EU beizutragen. Das INTERREG-Programm unterstützt die transeuropäische Zusammenarbeit und fördert eine ausgewogene und harmonische Entwicklung und Integration des europäischen Raums. Der Förderzeitraum INTERREG IV umfasst den Zeitraum 2007-2013 und ein Budget von 7,752 Mrd. Euro, das aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) stammt. INTERREG IV A Oberrhein deckt sich mit dem Mandatsgebiet der Deutsch-Französisch-Schweizerischen Oberrheinkonferenz, das durch die Städte Basel, Mulhouse, Freiburg, Strasbourg, Karlsruhe und die Südpfalz begrenzt wird.

Internetseite
Schweizerische Eidgenossenschaft
Die Schweizerische Eidgenossenschaft zielt mit dem Programm "Neue Regionalpolitik" (NRP) auf die Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz ab, indem verstärkt die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen herausgestellt und eine ausgewogene Entwicklung gefördert wird. Durch die Stärkung von Unternehmertum, Innovationsfähigkeit und Wertschöpfungssysteme in den betreffenden Gebieten strebt die NRP ebenfalls eine Verbesserung der Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Institutionen an den Strukturwandel an. Die Neue Regionalpolitik wurde am 26. September 2007 von der Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft verabschiedet und tritt am 1. Januar 2008 für einen Zeitraum von acht Jahren (2008 – 2015) in Kraft. Die Mittel der NRP werden von der Regio Basiliensis, einem Verein, der die fünf nordwestschweizer Kantone repräsentiert, verwaltet.

Internetseite
Schweizerische Eidgenossenschaft
Freie Strasse 84
Postfach 4010 Basel
Schweiz

E-Mail: info@regbas.ch
Pôle Fibres-Energivie
Pôle Fibres-Energivie ist ein ökotechnologisches Kompetenzzentrum für Wettbewerbsfähigkeit unter dem Label des französischen Staates. Seine Aufgabe ist die Entwicklung von innovativen Lösungen, um die Energieeffizienz bei Neubau und Baurenovierung zu verbessern, und um die Plusenergiehaus bei Neubauten im Horizont 2020 zu vereinheitlichen.

Internetseite
Pôle Fibres-Energivie
6 rue Oberlin
67000 Strasbourg
France
EnergieForum Karlsruhe
Das EnergieForum Karlsruhe ist ein Cluster aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Es soll dazu beitragen, dass die Teilnehmer Antworten zu ihren Fragen finden können: wer ist auf dem Energiemarkt vertreten, wer bietet welche Lösungen und Leistungen an? Eine andere Aufgabe ist, die Kontaktmöglichkeit zu erleichtern. Dadurch entsteht ein Entwicklungstempo, auch zukunftsorientierter Synergien, neue Ideen und somit ein umfangreiches Angebot und Kompetenzprofil für die Region.

Internetseite
EnergieForum Karlsruhe
Zähringerstr. 65a
76133 Karlsruhe
Deutschland
Cluster Greencity Freiburg
Das Cluster Greencity Freiburg ist ein innovationsstarkes Wachstumscluster mit dem einzigartigen Profil „Umwelt- und Solarwirtschaft“. Das Netzwerk hat zur Aufgabe, die Stärken der Region in diesem Bereich auszubauen und international zu vermarkten.

Internetseite
Cluster Greencity Freiburg
Rathausgasse 33
79098 Freiburg
Deutschland
i-net innovation networks
i-net innovation networks switzerland ist die gemeinsame Innovationsförderung der Nordwestschweiz. Als Public Private Partnership der Kantone Baselland, Basel-Stadt und Jura sowie führender Unternehmen aus der Region unterstützt i-net Firmen in den zukunftsträchtigen Technologiefeldern Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT), Life Sciences, Medtech, Cleantech sowie Nanotechnologien.

Internetseite
i-net innovation networks
Greifengasse 11
4058 Basel
Schweiz
Energieagentur Rheinland-Pfalz

Internetseite
Energieagentur Rheinland-Pfalz
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland

E-Mail: oliver.re...ur.rlp.de
Eurodistrict Regio PAMINA

Internetseite
Eurodistrict Regio PAMINA
Ancienne Douane
67630 Lauterbourg
France

E-Mail: info@euro...amina.eu
Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

Internetseite
Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Kaiserstraße 94a
76133 Karlsruhe
Deutschland

E-Mail: info@kea-bw.de
Zukunft Altbau
Zukunft Altbau ist die unabhängige und neutrale Marketing- und Informationskampagne des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg zu allen Fragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Internetseite
Zukunft Altbau
Gutenbergstraße 76
70176 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: susann.qu...altbau.de
Kommission Klima und Energie
In der Oberrheinkonferenz findet sich seit 2006 als grenzüberschreitender Kooperationsplattform mit der „Kommission Klimaschutz“ ein Forum, das diese Themenfelder gemeinsam bearbeitet. Diese Kommission, die inzwischen „Kommission Klima und Energie“ heißt, ist eine Arbeitsgruppe interdisziplinärer Behördenvertreter aus den drei Ländern des Oberrheins. Sie hat in den vergangenen Jahren regelmäßige Klimaschutz-Workshops im Oberrhein durchgeführt. Unter der Leitung ihres Präsidenten, Dr. Alberto Isenburg, entwickelte die Kommission Klima und Energie das Projekt einer trinationalen Energie- und Klimaschutzeinrichtung. Erneuerbare Energien, Energiewende und Klimaschutz stellen die Menschen vor grenzenlos scheinende Aufgaben. Um an ihrer Lösung zu arbeiten – und das über Grenzen hinweg –wurde im Frühjahr 2010 das Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, TRION-climate, gegründet. Unter der strategischen Leitung der Kommission Klima und Energie der Oberrheinkonferenz und mit dem Regierungspräsidium Freiburg als Projektträger nahm TRION-climate, das Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein sein operatives Geschäft im Mai 2010 in der Geschäftsstelle in Kehl auf. Um der globalen Relevanz der Energie- und Klimafragen gerecht zu werden und den Oberrhein zu einer Energie-Vorbildregion zu machen, unterzeichneten die Gebietskörperschaften des Oberrheins im Juni 2013 eine aktualisierte, gemeinsame energie- und klimapolitische Strategie.

Internetseite
Gebäude.Energie.Technik (GETEC) - Freiburg
Die Messe GETEC in Freiburg ist mit Ihrer Lage im trinationalen Drei-Länder-Eck auch entsprechend länderübergreifend angelegt. Zur Veranstaltung 2013 waren rund 12 % der Messebesucher aus dem benachbarten Elsass und rund 5 % aus der Nordwest-Schweiz.

Internetseite
Gebäude.Energie.Technik (GETEC) - Freiburg
Messe Freiburg - Europaplatz 1
79108 Freiburg i. Br.
Deutschland
Messe Offenburg-Ortenau
Am Rande des Schwarzwaldes gelegen, bietet die Messe Offenburg-Ortenau GmbH vielfältige Möglichkeiten und eine einmalige Atmosphäre. Leicht erreichbar durch ihre zentrale Lage in der trinationalen Metropolregion Oberrhein verfügt Offenburg über ein wirtschaftsstarkes Publikum.

Internetseite
Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg
Deutschland
Wirtschaftsverband 100%
In der tiefen Überzeugung, dass die vollständige Energiewende in der Region Freiburg bis 2035 erreichbar ist, haben sich neun Pionierunternehmen im Juli 2009 zum Wirtschaftsverband 100 Prozent zusammengeschlossen.

Internetseite
Wirtschaftsverband 100%
im Solar Info Center, Emmy-Noether-Str. 2
79110 Freiburg
Deutschland

E-Mail: info@wee1...rozent.de
Klimapartner Oberrhein
Der Verein Klimapartner Oberrhein ist ein grenzüberschreitendes Klimaschutz-Netzwerk mit dem Ziel, das Thema Energiewende überparteilich voranzutreiben. Der Verein bringt unterschiedlichste wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Akteure zusammen, die allesamt ein gemeinsames Interesse verfolgen: nachhaltiges Wirtschaften und den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage.

Internetseite
Klimapartner Oberrhein
c/o badenova AG, Tullastr. 61
79108 Freiburg
Deutschland

Terminkalender

  Mo Di Mi Do Fr Sa So  
    01 02 03 04 05 06  
  07 08 09 10 11 12 13  
  14 15 16 17 18 19 20  
  21 22 23 24 25 26 27  
  28 29 30          
prev_button September 2015 next_button
© TRION - Netzwerk für Energie und Klima der Trinationalen Metropolregion Oberrhein
Interreg EU